Fried Barry

Dieser Film gewordene Trip brät die Synapsen einmal gut durch.

Fried Barry

Dieser Film gewordene Trip brät die Synapsen einmal gut durch.

Fried Barry

Dieser Film gewordene Trip brät die Synapsen einmal gut durch.

Fried Barry

Dieser Film gewordene Trip brät die Synapsen einmal gut durch.

 

Barry ist ein Penner und Loser, und am liebsten stoned. Gerade hat ihm seine Alte deshalb wieder zugesetzt, aber auf die hat er sowieso keinen Bock mehr. Auf der Suche nach dem nächsten Kick wandelt er mit umnebeltem Blick durch die nächtlichen Straßen Kapstadts ... und wird von Außerirdischen entführt! Die unterziehen Barry absonderlicher Experimente und setzen ihn wieder auf der Erde ab. Aber ist Barry noch er selbst oder fremdgesteuert von einem Wesen aus dem All? Oder war alles nur Einbildung im Rausch? Wie auch immer: Barry verfügt nun über besondere Kräfte, die nicht so einfach zu erklären sind. Es beginnt eine atemlose Nacht voll wahnsinniger Episoden, überirdischer Sexeskapaden und einem bizarren Kettensägenduell.

 

Ein psychedelischer Trip mit staubtrockenem Humor, der auch noch herrlich unappetitlich daherkommt: FRIED BARRY ist nicht von dieser Welt und brät eure Synapsen einmal gut durch!

 

 

REGIE

Ryan Kruger

DARSTELLER

Gary Green, Sean Cameron Michael, Graham Clarke

DREHBUCH

Ryan Kruger

PRODUZENT

Ryan Kruger, James C. Williamson

KONTAKT

Rock Salt Releasing

Südafrika 2020

99 Min

englische OV & afrikaans OmeU

 


NASTY

ALIEN

 


Trailer Ansehen


SCREENINGS

BERLIN

12.09. / 22.45 Uhr

FRANKFURT

12.09. / 22.45 Uhr

HAMBURG

19.09. / 22.45 Uhr

KÖLN

26.09. / 22.45 Uhr

MÜNCHEN

19.09. / 22.45 Uhr

NÜRNBERG

19.09. / 22.45 Uhr

STUTTGART

26.09. / 22.45 Uhr