PENGABDI SETAN

Indonesien/Südkorea 2017 • 107 Min • indonesische OmeU

DEUTSCHLANDPREMIERE

Satan'S Slaves

Jumpscares treffen auf Gänsehaut – SATAN‘S SLAVES ist THE OMEN aus Indonesien und eine der packendsten Entdeckungen des Jahres. Im Zentrum der Gruselmär steht die sterbenskranke Schlagersängerin Mawarni, deren Familie nicht ahnt, welch blanker Horror nach dem Tod der Mutter über sie hereinbrechen wird. Denn dann kommen die Kreaturen des Teufels und holen, was ihm zusteht.

 

SATAN’S SLAVES ist die erfolgreichste heimische Produktion aller Zeiten. Regisseur Joko Anwar erzeugt mit hervorragend inszenierten Schockmomenten nackte Panik und zieht insbesondere auf der Tonspur alle Register: Mawarnis Handglocke kündigt das nächste Herzrasen an, ihr alter Hitsong „Kelam Malam – Dunkle Nacht“ rotiert in furchterregender Dauerschleife. Wahrlich: Aus dieser Nacht gibt es kein Erwachen. Einer der gruseligsten Geisterfilme seit den guten alten J-Horror-Tagen und eine ehrenvolle Verneigung vor großen 80er-Klassikern wie PHANTASM.

 

SPOOKY

 

SCARY

 

 


CREDITS

REGIE

Joko Anwar

DARSTELLER

Tara Basro, Bront Palarae, Dimas Aditya, Endy Arfian, Nasar Anuz, Muhammad Adhiyat

DREHBUCH

Joko Anwar

PRODUZENT

Gope T. Samtani

VERLEIH

Shudder

Screenings

BERLIN – 08 Sep / 22.45 Uhr
MÜNCHEN – 15 Sep / 20.30 Uhr
HAMBURG – 15 Sep / 22.45 Uhr
KÖLN – 14 Sep / 22.45 Uhr
FRANKFURT – 27 Sep / 20.15 Uhr

 

Dieser Film läuft nicht in Nürnberg und Stuttgart.